Methodenoffene Weiterbildung - Reitanlage Gut Kirchhof

Direkt zum Seiteninhalt

Wissen aus Wissenschaft



Ausbildung und Forschung - Hand in Hand

Das LTZ ist eine staatlich anerkannte Weiterbildungseinrichtung. Zudem ist das LTZ QM-zertifiziert. Grundlage dieser Anerkennung ist das methodenunabhängige und ganzheitlich ausgerichtete besondere Ausbildungskonzept. Das bedeutet, dass alle relevanten Bearbeitungstheorien am Huf gelehrt werden. Als künftiger Hufexperte, können Sie dadurch auf alle gängigen Methoden zurückgreifen und stets die beste Lösung für deinen Kunden und sein Pferd wählen.
Durch das Verbundsystem aller Standorte könne Sie kostenlos an weiteren Ausbildungstagen teilnehmen. Die Kurse finden immer an Wochenenden statt. Dadurch lassen sich Arbeit, Familie und Ausbildung problemlos miteinander vereinbaren. Das Tempo Ihrer Ausbildung können Sie selbst bestimmen. Falls Sie beispielsweise mehr praktischen Unterricht benötigen, so ist das kein Problem. Sie können die Kursblöcke aller Standorten und Folgekurs kostenlos besuchen. Solange bis Sie fit für die Prüfung sind. Der Einstieg in laufende Kurse ist übrigens jederzeit möglich.
Das Lehrinstitut bietet Ausbildung an verschiedenen Standorten an. Die Standorte verteilen sich über mehrere Länder im deutschsprachigen Raum. In Deutschland verfügt das LTZ über Standorte in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz, Hamburg, Niedersachsen, Sachsen und Nordrhein-Westfahlen. Sollte für Sie kein Standort gut erreichbar sein, können Sie Ihre Ausbildung alternativ im Fernkurs absolvieren.
Ausbildung zum Hufpfleger
An unserem Standort können sie die staatlich anerkannte Ausbildung zum Hufpfleger absolvieren ... Lesen Sie mehr
Kontakt:
Stefanie Blatz B.Sc.
Betriebsleitung
Radmoos 27
94353 Haibach
Mobil: 0151/64613339
E-Mail: Reitanlage-GutKirchhof@t-online.de
Folgen Sie uns
Zurück zum Seiteninhalt